Im großen Halbrund vom Dandlberg und Heuberg über den Inn zum Riesenkopf und weiter über Wildalpjoch bis zum Wendelstein und über die Hochsalwand zum Sulzberg erstreckt sich das Einsatzgebiet der Bergwacht Brannenburg.

Dorthin werden wir alarmiert zur Bergrettung in alpinem oder unwegsamem Gelände.
 

Du möchtest Bergretter werden? Hier erfährst Du das wichtigste über die Ausbildung zur aktiven Einsatzkraft der Bergwacht Bayern und in Brannenburg.

Du möchtest die Bergwacht Brannenburg mit einer Spende oder langfristig als Förderer unterstützen? Erfahre, wie Du uns helfen kannst.

Tragisches Unglück an der Maiwand

Aus der Pressemeldung der Polizei: Am späten Nachmittag des 12. März 2022 kamen bei einem tragischen Bergunfall ein Pärchen aus dem Landkreis Regensburg im Alter von 35 und 44 Jahren und ein 35-jähriger Mann aus dem Raum Straubing zu Tode.Die drei Verunglückten waren...

Einsatz am Wendelstein

Am Nachmittag des 20.02.2022 stürzte ein Skifahrer nach dem Gleishang auf der Ostabfahrt des Wendelstein und kollidierte mit einem Baum am Rand der Piste. Der Schwerverletzte wurde von einem Bergretter und weiteren Personen aus dem Gelände geborgen und in die...

Lawinenausbildung und Hunde-Teams

Die Rettung von verschütteten Personen aus Lawinen ist eine der zentralen Aufgaben der Bergrettung im Winter. Die Bergwacht Brannenburg hat deshalb am Samstag (12.02.2022) eine Lawinenausbildung im Arzmoos durchgeführt. Unsere Anwärter und Einsatzkräfte konnten die...

Bergwacht wird zu lebloser Person am Wendelstein gerufen

Nachdem ein Skitourengeher am Wendelstein unterhalb des Hotelhangs im Bereich der Zeller Scharte eine leblose Person aufgefunden hatte, wurde die Bergwacht Brannenburg am 22.01.2022 gegen 16 Uhr alarmiert. Mit Sonderfahrten der Seilbahn und der Schneeschleuder der...

Ausbildungswochenende für die Anwärter(innen) der Bergwacht Brannenburg

Die Ausbildung zur aktiven Einsatzkraft in der der Bergwacht ist vielfältig. Am 16. und 17. Januar nutzten ca. 20 Anwärterinnen und Anwärter der Bergwacht Brannenburg die guten Bedingungen, um sich in den Dienstgebieten am Sudelfeld und Wendelstein auf die...

Abendlicher Rettungseinsatz am Heuberg – Bergwacht rettet drei Personen aus Bergnot

Am gestrigen Abend (11.11.2021) gegen 17:15 Uhr wurde die Bergwacht Brannenburg von der Integrierten Leitstelle Rosenheim zu einem Bergrettungseinsatz alarmiert. Eine 49 jährige Frau aus dem Raum Passau war mit ihrem Sohn (25) und ihrer Tochter (19) auf einer...

Bisherige Einsätze im Oktober

Die schönen Herbsttage lockten viele Wanderer nach draußen, und entsprechend gab es auch einige Einsätze für die Bergwacht Brannenburg. So wurde am 03.10. nachmittags eine gestürzte Mountainbikerin mit einer leichten Knieverletzung auf dem Fahrweg nach Aipl von der...

14-jähriges Mädchen stürzt über Felswand ab

Mehrmals wurde die Bergwacht Brannenburg in den letzten Wochen zu meist kleineren Einsätzen alarmiert. Am gestrigen Samstag (21.08.2021) jedoch stürzte ein Mädchen in Brannenburg auf der Biberhöhe über eine Felswand ab. Die 14-jährige aus dem Landkreis Mühldorf zog...

Viele Einsätze in kurzer Zeit

Täglich war die Bergwacht Brannenburg seit dem vergangenen Dienstag im Einsatz. Am Dienstagabend war eine 27-jährige Mountainbikerin auf der Abfahrt von den Daffnerwaldalmen am Heuberg in Richtung Nußdorf mit Verletzungen an Kopf und Armen gestürzt und musste von der...

Nachruf Karl Königbauer

„Erwisch'n kon's di überoi“, dieser so nebenbei von Karl Königbauer geäußerte Satz wurde jetzt bei ihm selbst traurige Wirklichkeit. Der besonnene wie erfahrene Bergsteiger und langjährige Bergwachtler glitt am 3.6.2021 auf einem sehr steilen, laubdurchsetzten...

Mitglieder

Aktive

Anwärter

Jugend